Einladung am Weiberdonnerstag

Endlich kann wieder richtig Karneval gefeiert werden.

Die Weidenbacher Möhnen werden es schon krachen lassen!

 

 

 

Klick!


 

Jugendfeuerwehr Weidenbach

Am 14. Januar wurden die Weihnachtsbäume von der Jugendfeuerwehr eingesammelt und entsorgt.

Gute Idee, Vielen Dank!

 

 

 


 

Familienabend 2023

SV Weidenbach
Familienabend 2023

Am 11. Februar 2023 findet der diesjährige Familienabend des SV Weidenbach um 19:30 Uhr auf dem Pappelhof statt.

Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder nebst Begleitperson recht herzlich ein.

Neben einem Essen und einer Verlosung (Lospreis: 1,00 €) mit wertvollen Preisen werden wir euch in diesem Jahr eine Auswahl an Beiträgen aus mehr als 20 Jahren karnevalistischer Familienabende anbieten.

Natürlich würden wir uns auch freuen, wenn noch Redner/innen oder Gruppen mit einem karnevalistischen Beitrag live auftreten würden.

Zwecks besserer Planung bitten wir auftretende Gruppen und Redner/innen, sich bei Josef Plein, Telefon: 06599/882 bis zum
03.02.23 zu melden.

Da wir uns in der 5. Jahreszeit befinden, freuen wir uns über viele kostümierte Narren.

Für das Essen der Begleitperson wird ein Kostenbeitrag von 15,00 € erhoben.

Verbindliche Anmeldung hierzu ebenfalls bitte bis zum 08. Februar 2023 bei Josef Plein, Telefon: 06599/882

Der Vorstand


 

Sternsinger in Weidenbach

Auch in Weidenbach sorgen sich die Kinder, hier eines der beiden Teams, um die Probleme der Kinder in der Welt und bringen den Segen für das Haus.

Der diesjährige Schwerpunkt der Sternsingeraktion ist Asien.   Unter der Überschrift „Kinder stärken, Kinder schützen“ sollen Kinder vor Gewalt und Missbrauch bewahrt werden.

 

 

 

 


 

Gastschüler aus Brasilien

Gastschülerprogramm ein Angebot der DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V.

Schüler aus Lateinamerika
suchen nette Gastfamilien in Deutschland!

Lernen Sie einmal die Länder in Lateinamerika ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Brasilien, Mexiko und Peru sucht die DJO – Deutsche Jugend in Europa Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben.

Die Familienaufenthaltsdauer für die Schüler aus

Brasilien/Sao Paulo: 15.01. – 02.03.23,

Peru/Arequipa: 27.01 – 27.02.2023 und

Mexiko/Guadalajara: 05.03. – 25.05.2023

Dabei ist die Teilnahme am Unterricht eines Gymnasiums oder einer Realschule am jeweiligen Wohnort der Gastfamilie für den Gast verpflichtend. Die Schüler sind zwischen 14 und 17 Jahre alt und sprechen Deutsch als Fremdsprache.

Ein Einführungsseminar vor dem Familienaufenthalt soll die Gastschüler auf das Familienleben bei Ihnen vorbereiten und die Basis für eine aktuelle und lebendige Beziehung zum deutschen Sprachraum aufbauen helfen. Der Gegenbesuch ist möglich.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V., Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart. Nähere Informationen erteilen gerne

Herr Liebscher unter                                  Telefon 0711-625138 Handy 0172-6326322,
Frau Putane und Frau Obrant unter      Telefon 0711-6586533,
Fax 0711-625168, e-Mail: gsp@djobw.de,

www.gastschuelerprogramm.de.


 

Renovierung der Trauerhalle

Herzlichen Dank

an alle, die bei der Renovierung der Trauerhalle mitgeholfen haben. Nach Entfernung der schadhaften Glasbausteine in Eigenregie wurde durch die Firma Bender aus Deudesfeld die hintere Fensterfront eingesetzt. Die Übergänge mussten angeglichen, schadhafte Fugen ausgebessert und die gesamte Halle innen und außen zweimal gestrichen werden. Ein großes Dankeschön an alle, die dabei mitgeholfen haben, vor allem aber Daniel Meerfeld, Herbert Etzig, Michael Weiler, Frank Bimmermann der die fachmännische Beratung, die Farbenbestellung und die Feinarbeiten durchführte,  Wilfried Weber, Sebastian Weber, und Petra Boekholt und Friederike Peters im Rahmen des Aktionstages. Als nächstes wird die Verfugung des Bodens vor dem Eingang erneuert werden.

 


 

Gymnastik für Jedermann

Gesund und beweglich bleiben mit zertifizierter Übungsleiterin im Gemeindehaus Weidenbach!

An jedem Mittwoch findet unter Anleitung von Monique Bähr ein Gymnastikkurs im Rahmen des DRK statt. Dazu können alle Interessierten mitmachen! Anmeldung bei Monique Tel.: 06599 961130.

Anmeldung und Teilnahme immer möglich.


 

Neuer Seniorenbeauftragter

5. Oktober 2022

Anlässlich des Spielenachmittags am 5. Oktober 2022 wurde das Ehrenamt der Seniorenbeauftragten von
Renate Zwilling an Herbert Etzig übergeben. Dieser wird zusammen mit Brigitte Hoffmann die Seniorenbetreuung
weiterführen. Frau Renate Zwilling wurde mit herzlichem Dank, auch von den Senioren, für die Tätigkeit in den vergangenen Jahren aus ihrem Amt verabschiedet.
An jedem ersten Mittwoch im Monat findet ein Spielenachmittag im Gemeindehaus statt, zu dem alle Bürger der Gemeinde eingeladen sind. Kaffee und Kuchen, Brett- oder Kartenspiele sowie Bingo oder eine gute Unterhaltung sind möglich. Auch ein Treffen der Kinder findet regelmäßig statt.


 

Wandertour des SV Weidenbach vom 30. September bis 3. Oktober

Die diesjährige Wandertour des Sportvereins Weidenbach führte nach Bamberg. Wie immer sorgte Richard Kröffges für
den komfortablen Transport. Eine geführte Stadtbesichtigung vermittelte uns einen Eindruck des interessanten
Charakters der mittelalterlich geprägten Stadt. Leider fiel die zweite der geplanten Wanderungen buchstäblich ins Wasser.
Als Ersatz diente der Besuch der Michaelis-Kirchweih in Fürth (mit mehreren Siegen der gesamten Mannschaft beim Kamelrennen).
Es war wie immer eine gelungene Tour.

Weitere Bilder mir gern zusenden. Die bisherigen unter Weidenbach intern (ganz unten)


 

Futterbox für Leseratten

Im Bushäuschen in Weidenbach wird die Zeit nicht mehr lang. Wir haben eine Bücherei. Jeder ist eingeladen, ein Buch in die Hand zu nehmen, es auszuleihen und mitzunehmen. Es mangelt nicht an guter und unterhaltsamer Literatur für Jedermann. Vielen Dank an Elisabeth Röhl für die Beschaffung und Hildegard Hausener für die Betreuung. Übrigens – wir suchen noch Kinderbücher.

Und denkt daran: Lesen schadet der Dummheit!

 

 

 


 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseiten zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Seiten akzeptieren Sie das ausdrücklich! Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Webseite zu verlassen.